Termine
drucken
Zurück

TRÖDELN: Aber Sicher!

08. August 2020

Nach dem Motto „Großer Abstand - kleine Preise“ werden die Dortmunder Trödelmärkte wiedereröffnet. Los geht es am 08. August mit dem überregional bekannten Samstagsmarkt an der Dortmunder Universität. Angeboten werden hier neben Neuwaren aller Art, alte Schätze, nicht mehr passende Kleidung, Antiquitäten, Sammlerstücke und Kunterbuntes. Wer während des „Lock Downs“ seinen Dachboden oder Keller aufgeräumt hat, kann auf den Märkten die gefundenen „Schätze“ in gute Hände weitergeben. Hier kann (fast) alles an die Frau oder den Mann gebracht werden. Für die Besucher gibt es somit viel zum Stöbern und Entdecken. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls in vollem Umfang gesorgt - Waffeln, Bratwurst, kalte und warme Getränke stehen bereit.

Die Öffnung der Trödel- und Spezialmärkte ist die Grundlage für zahlreiche Beschäftigte wieder ein Stück Normalität zu erfahren und wichtige Umsätze zu erzielen, die den Mitarbeitern der professionellen Händler zugute kommen.

Ausgefeiltes Hygienekonzept macht Neustart möglich

Der Veranstalter hat in Absprache mit dem Dortmunder Gesundheitsamt ein passendes Hygienekonzept entwickelt, dass den Neustart der Trödelmärkte in Dortmund möglich macht und somit für ein weiteres Stück Normalität im sicheren Raum sorgt. Generell wird an die Eigenverantwortung aller Beteiligten appelliert. Die Anzahl der Besucher auf dem Veranstaltungsgelände ist begrenzt. Dies wird über eine Zählung am Ein- und Ausgang sichergestellt. Deshalb ist zu beachten, dass es vorerst nur einen Zugang zum Markt (Zufahrt Emil-Figge-Str.) gibt. Des Weiteren stehen zahlreiche Handdesinfektionsmittelständer für die Besucher bereit, und es gilt die allseits bekannte Maskenpflicht (Mund-Nasen-Abdeckung) auf dem gesamten Veranstaltungsgelände. Die Maßnahmen ermöglichen in diesen verrückten Zeiten wieder zu trödeln, zu klönen, zu feilschen und ein gutes Stück Normalität in den Dortmunder Freizeitkalender zu bringen. Ab dem 3. Augustwochenende (16. August 2020) starten auch die bekannten Sonntagsmärkte wieder.

Werden Sie Verkäufer auf unseren Märkten